DAS T- SHIRT- FESTIVAL DRESDEN

 

Rauminszenierung und Umsetzung: Anna Maria Münzner

 

 

Scheune Dresden

Dezember 2016

 

Für ein  Wochenende werden auf drei Etagen Unikate und Kleinserien aus den Bereichen Textil, Taschen und Schmuck von Kunsthandwerkern, Händlern und Designern präsentiert.

Dafür wurde ein Raumkonzept entwickelt, was die vielen verschiedenen Räumlichkeiten, aber auch die unterschiedlichen Einzelpräsentationen in ihrer Eigenart berücksichtigt und trotzdem zu einem Ganzen zusammen zieht.